Kontakt Impressum Sitemap

Einsätze 2017

Brand Hütte Saalbach Hinterglemm 22.04.2017

Einsatzbeschreibung:
Am 22.04.2017 um 19:01 wurde die Feuerwehr Maishofen mittels Sirene zu einem Kaminbrand beim Bergerkreuzweg in Saalbach Hinterglemm alarmiert. Bei der Anfahrt wurde durch den Einsatzleiter Saalbach Hinterglemm BI Bründl Josef sofort der Betriebsleiter der Kohlmaisbahnen verständigt, um die Schneeanlage in diesem Bereich in Betrieb zu nehmen. Die FF Saalbach Hinterglemm versuchte mit insgesamt 20 Handfeuerlöschern den Brand zu löschen. In kürzerster Zeit konnte die Schneeanlage der Bergbahnen verwendet werden und der Löschangriff massiv verstärkt werden. Das Objekt zündete kurze Zeit später durch und die Hütte stand in Vollbrand. Ein großes Problem war der starke Wind und das angrenzende Stallgebäude. Beide Objekte brannten komplett nieder. Beim Brand wurden glücklicherweise keine Personen verletzt. Eine große Schwierigkeit bietete auch der Anfahrtsweg. Nachdem der Brand unter Kontrolle war konnte die FF Maishofen wieder einrücken.

Im Einsatz:

FF Saalbach-Hinterglemm mit Löschzug,
FF Viehhofen,
FF Maishofen
FF Zell am See
Mannschaftsstärke: 102 Mann
Fahrzeuge: 17 Fahrzeuge
EL Gesamt: BI Bründl Josef
EL Maishofen: OFK Auböck Michael

 

Einsatzbericht Landesfeuerwehrverband


Zurück

Aktuelle Einsätze:

Schwerer VU B311 12.08.2017

mehr...



Zimmerbrand 11.08.2017

mehr...



Hochwasser Prielau 06.08.2017

mehr...



Hochwassereinsatz 04.08.2017

mehr...



BMA Pinzgau Milch 30.07.2017

mehr...




Unwetterzentrale Österreich:

unwetterzentrale.at

Wir werden unterstützt von:



Betonwerk Rieder
Melcher & Co Ges.m.b.H.
Edertransporte Kaprun
Erdbau Hammerschmidt
Pinzweb OG Oliver Resl und Stefan Hollaus
MFBrandschutz