Kontakt Impressum Sitemap

Einsätze 2017

Gefahrguteinstatz Hagleitner am 19.10.2017

Einsatzbeschreibung:



Die Feuerwehr Maishofen wurde am 19.10.2017 um 18:55 Uhr zum Betriebsgelände der Firma Hagleitner Hygiene zu einer Rauchentwicklung in der Lagerhalle alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters wurde klar das die Rauchentwicklung durch Gefahrgutreste entstand. OFK Auböck Michael lies darauf umgehend den Gefahrgutzug Pinzgau aus Zell am See alamieren. Ein Atemschutztruppe der FF Maishofen suchte das Gebäude nach vermissten Person ab. Zum Glück befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Gleichzeitig wurde das Gelände weiträumig abgesperrt. Als das Gefahrgutfahrzeug Pinzgau am Einsatzort war konnte rasch festgestellt werden, dass von dem Stoff keine Gefahr für den Menschen ausging. Unter schweren Atemschutz brachte ein Trupp das Fass mit dem Gefahrgut ins Freie und eine Chemikerin der Firma überprüfte nochmals den Inhalt. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzleiter: OFK Auböck Michael
Mannschaftsstärke: 25 Mann
Fahrzeuge: MTF, TANK1, TANK2, Schlauch

weiter Einsatzkräfte:

FF Zell am See
Löschzug Thumersbach
Gefahrgut Pinzgau
Atemschutz Pinzgau
Rotes Kreuz
Polizei
BH Zell am See
BFK Fritzenwanger



Zurück

Aktuelle Einsätze:

Schwerer VU 22.12.2017

mehr...



Nachbarschaftshilfe Saalbach Hinterglemm 19.12.2017

mehr...



Sturmeinsatz 12.12.2017

mehr...



Aufräumen nach VU B311 26.11.2017

mehr...



Umgestürzter Bauzaun 25.11.2017

mehr...




Unwetterzentrale Österreich:

unwetterzentrale.at

Wir werden unterstützt von:



Betonwerk Rieder
Melcher & Co Ges.m.b.H.
Edertransporte Kaprun
Erdbau Hammerschmidt
Pinzweb OG Oliver Resl und Stefan Hollaus
MFBrandschutz