Kontakt Impressum Sitemap

Aktuelles

Großübung UFT 09.04.2011

Übungsannahme:
Ein Bus kam wegen eines technischen Defekts zum stehen - Ein nachfolgender PWK wurde von einem HolzLKW welcher nicht mehr bremsen konnte auf den Bus aufgeschoben, in Folge verlor der LKW einen Teil des geladenen Holzes. Weiters konnte ein nachfolgender PKW nicht mehr bremsen und prallte gegen den LKW.
Eine Person welche unter Schock stand und auf die Gegenfahrbahn lief wurde von einem PKW erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Übungsablauf:
Es wurde die Feuerwehr Maishofen und Feuerwehr Zell am See alarmiert. Beim eintreffen wurde durch den Einsatzleiter zusätlich die Feuerwehr Saalfelden alarmiert. Das Rote Kreuz war mit 2 Kat Zügen im Einsatz, insgesammt galt es 21 Personen zu retten welche teilweise in den Fahrzeugen eingeklemmt waren und mittesl hydraulischem Rettungsgerät befreit werden mussten.
Die Unfallstelle musste an beiden Seiten abgesichert werden, es galt den Brandschutz sicher zu stellen sowie die Unfallstelle aus zu leuchten und nach der Personenrettung Aufräumarbeiten durch zu führen.
Es wurde ein Schaumteppich gelegt um die von auslaufenden Flüssigkeiten ausgehende Gefahr ausschließen zu können.

Gesamt Übungsleiter: OFK Stv. OBI Michael Auböck
Übungsleiter Tunnel   : GK Herbert Huber

FEUERWEHR:                62 Mann 11 Fahrzeuge

Feuerwehr Maishofen  :   39 Mann 5 Fahrzeuge
Feuerwehr Zell am See:  14 Mann 3 Fahrzeuge
Feuerwehr Saalfelden  :  8 Mann 2 Fahrzeuge
AFK 2  - BR Eder Franz:  1 Mann 1 Fahrzeug

ROTES KREUZ           34 Mann 7 Fahrzeuge

POLIZEI     2 Mann 1 Fahrzeuge

Beitrag ORF:

http://www.tvthek.orf.at/programs/70019-Salzburg-heute/episodes/2129263-Salzburg-heute/2130041-Uebung-Maishofen

Fotos FF Maishofen

      

      


Zurück

Aktuelle Einsätze:

Brand Strommasten Dechantshofen 23.06.2017

mehr...



Notfall Türöffnung 22.06.2017

mehr...



Brandalarm Hagleitner Hygiene 09.06.2017

mehr...



Aufräumen nach VU 06.06.2017

mehr...



BMA Pinzgau Milch 02.06.2017

mehr...




Unwetterzentrale Österreich:

unwetterzentrale.at

Wir werden unterstützt von:



Betonwerk Rieder
Melcher & Co Ges.m.b.H.
Edertransporte Kaprun
Erdbau Hammerschmidt
Pinzweb OG Oliver Resl und Stefan Hollaus
MFBrandschutz