Kontakt Impressum Sitemap

Einsätze 2017

Hochwassereinsatz 04.08.2017

Einsatzbeschreibung: 

Die Feuerwehr Maishofen wurde am 04.08.2017 nach einem schweren Gewitter zu mehreren Einsätzen alarmiert. Gesamt galt es 4 Einsatzstellen abzuarbeiten.
 
Einsatzstelle 1:
Durch die schweren Regenfälle wurde im Bereich der Unterflurtrasse ein Kanaldeckel aufgeschwemmt.
 
Einsatzstelle 2:
Bei der Rückfahrt bemerkten wir bei der Abfahrt L111 Richtung Saalbach das die Fahrbahn ca. 30 cm unter Wasser stand. Ein Gully war Verstopft und konnte schnell wieder geöffnet werden.
 
Einsatzstelle 3:
Fahrweg Richtung Oberhausen war auf mehreren Stellen leicht vermurt. Mehrere kleine Bäume lagen auf der Fahrbahn.
 
Einsatzstelle 4:
Gerlingerbach komplett vermurt und über das Ufer getreten. Da es sich um das Gemeindegebiet von Saalfelden handelte wurde umgehend die FF Saalfelden alarmiert. In der Zwischenzeit sicherten wir die Einsatzstelle ab. Ein Landwirt kam mit seinem Baggern zur Hilfe und beseitigte die Verklausungen. Zusammen mit der FF Saalfelden führten wir aufräumarbeiten durch.
 
Zusätzlich wurden sämtliche Gräben und Flüsse im Gemeindegebiet kontrolliert.
 
 
Einsatzleiter FF Maishofen: OFK Auböck Michael
Fahrzeuge: MTF, TANK1, TANK 2, KLF
Mannschaftstärke: 25 Mann

  



Zurück

Aktuelle Einsätze:

Aufräumen nach VU B311 26.11.2017

mehr...



Umgestürzter Bauzaun 25.11.2017

mehr...



BMA Hagleitner Hygiene 24.11.2017

mehr...



Brand Werkstatt Saalhofstraße 22.11.2017

mehr...



BMA Pinzgau Milch 21.11.2017

mehr...




Unwetterzentrale Österreich:

unwetterzentrale.at

Wir werden unterstützt von:



Betonwerk Rieder
Melcher & Co Ges.m.b.H.
Edertransporte Kaprun
Erdbau Hammerschmidt
Pinzweb OG Oliver Resl und Stefan Hollaus
MFBrandschutz