Kontakt Impressum Sitemap

Einsätze 2009

Leitungsabriss 30 KVA 23.07.2009

Einsatzbeschreibung:

Durch Sturmböhen stürzte ein Baum in eine Hochspannungsleitung.

Die Einsatzstelle befand sich auf der Ortsgrenze Maishofen/Zell am See, deshalb ließ Einsatzleiter OFK-STv. Auböck Michael die Feuerwehr Zell am See und die Salzburg AG alarmieren. Die Aufgaben der Feuerwehr bestand darin den Gefahrenbereich großräumig abzusperren.

Die Kräfte der Feuerwehr Maishofen konnten um 21:30 Uhr wieder einrücken.

Einsatzleiter: OFK-STv. OBI Auböck Michael
Mannschaftstärke: 33 Mann
Ausgerückte Fahrzeuge: Tank1, Tank2, Schlauch, KLF, MTF

 


Zurück

Aktuelle Einsätze:

Gefahrguteinstatz Hagleitner am 19.10.2017

mehr...



Aufräumen nach VU Höhe AGM 24.09.2017

mehr...



BMA Hagleitner Hygiene 20.09.2017

mehr...



Umgestürzte Bäume 26.08.2017

mehr...



Hydraulikölaustritt nach technischem Defekt 21.08.2017

mehr...




Unwetterzentrale Österreich:

unwetterzentrale.at

Wir werden unterstützt von:



Betonwerk Rieder
Melcher & Co Ges.m.b.H.
Edertransporte Kaprun
Erdbau Hammerschmidt
Pinzweb OG Oliver Resl und Stefan Hollaus
MFBrandschutz